Erbschaftsinitiative der katholischen Hilfswerke

Zieht ein Mensch die Bilanz seines Lebens, dann kann er das nur in einer sehr persönlichen Art und Weise tun. Was am Ende bleibt, das ist so verschieden wie die einzelnen Lebensverläufe. In jedem Fall aber wünscht sich jeder, er möge die Welt ein wenig heller verlassen, als er sie vorgefunden hat. Wenn wir uns mit der Initiative der sechs katholischen weltkirchlichen Werke für Vermächtnisse an Sie wenden, so tun wir das in tiefem Respekt und mit drei zugrunde liegenden Erfahrungen und Gedanken.

  1. Wir wollen Sie ermutigen, Ihr Erbe aktiv und rechtzeitig zu gestalten.

    Wir haben oft erfahren, wie wohl es den hinterbliebenen Familien tut, wenn alle Regelungen eindeutig, formal unanfechtbar, in Einklang mit den Gesetzen und in Absprache mit den Angehörigen getroffen sind. Das Testament ist Ausdruck bewusster Erfahrungen und Überlegungen, die dem Erblasser selbst helfen, seine Schwerpunkte zu setzen und über sein Leben hinaus wirken zu lassen.

  2. Wir möchten Ihnen Möglichkeiten vorstellen, wie Sie sich mit der Frucht Ihrer Lebensleistung für soziale, seelsorgerische und missionarische Anliegen einsetzen und wie Sie für die Armen sorgen und sich für Gerechtigkeit und Menschenwürde stark machen können.

    Auch die Verkündigung der frohen Botschaft und die Weitergabe des Glaubens sind wichtige Aufgaben. Das Testament oder das Vermächtnis zu Gunsten eines oder mehrerer Hilfswerke ist eine ganz besondere Form der persönlichen Lebensbilanz. Viele Menschen empfinden große Freude, ja sogar Trost, wenn sie wissen, dass ihr Vermögen oder ein Teil ihres Vermögens noch weit über ihren Tod hinaus für andere Menschen wirkt. Diese Homepage stellt Ihnen vor, wie und wem Sie mit den sechs katholischen Werken helfen. Und Sie finden das Angebot, sich ausführlich und vertiefend mit einer Nachlass-Widmung für die Armen auseinanderzusetzen.

  3. Diese Hilfe wird dringend gebraucht.

    Als Mitarbeiter der katholischen Hilfswerke erleben wir täglich die große Notwendigkeit Ihrer Unterstützung. Wir erfahren, wie sehr bereits kleine Summen die Welt verändern, wenn sie an der richtigen Stelle wirken. Und wir hören die Bitten unserer Partner, dass wir gemeinsam mit ihnen im Vertrauen auf Gott für Gerechtigkeit und Menschenwürde wirken. Ein wenig von all dem geben wir auch auf dieser Homepage an Sie weiter.


Wir bitten Sie herzlich, diese Information als offenes Angebot zu lesen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit Rat und Anregungen weiterhelfen. Und wir wünschen Ihnen, dass Sie mit Ihrem Testament oder Vermächtnis die richtigen Entscheidungen treffen – und das sind die, die zu Ihnen, Ihrem Leben und Ihrer Familie passen.

Unsere Hotline:
0761 200 785